Teilnahmebedingungen Lebe deinen Traum #brunobananisong

TEILNAHMEBEDINGUNGEN & DATENSCHUTZHINWEISE INSTAGRAM GEWINNSPIEL: BRUNO BANANI: LEBE DEINEN TRAUM BRUNO BANANI #brunobananisong

Die bruno banani underwear GmbH (nachfolgend auch „bruno banani“ genannt) führt, gemeinsam mit Mazze Wiesner, vom 16. Mai bis August 2022 einen Song Contest in Form eines Gewinnspiels durch. Verantwortlich für das Gewinnspiel ist allein bruno banani. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und wohnhaft sind. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter* von bruno banani und deren Familienangehörige oder Mitarbeiter und Familienangehörige von einem mit bruno banani wirtschaftlich in Verbindung stehenden Unternehmen. Die Teilnahme ist bis einschließlich August 2022 möglich.

Ablauf und Durchführung des Gewinnspiels

Jeder Nutzer hat im Rahmen des Gewinnspiels die Chance an der bruno banani Hymne musikalisch mitzuwirken und ihr Talent und/oder kreativen Input bei der Erstellung und Aufnahme des Songs beizutragen. Wann die Aufnahme stattfindet und ob ggf. ein gemeinsames Musikvideo im Ramen des Song Contests gedreht werden wird, wird individuell mit den Siegern abgestimmt.

Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht an andere Personen abgetreten werden. Eine Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist in zwei Runden aufgeteilt.

Runde 1:

Die Teilnahme an der ersten Runde, welche vom 16. Mai bis zum 20. Juni stattfindet, erfolgt durch Abonnieren des Instagram-Kanals @brunobananiofficial und @mazzewiesner durch Posten des eigenen Showreels auf dem persönlichen Profil. Der Beitrag muss mit dem Hashtag #brunobananisong versehen werden. Die Teilnahme an Runde 1 des Gewinnspiels ist ausschließlich darüber möglich.

Der Teilnehmer muss sein Profil dabei auf „öffentlich“ gestellt haben, sodass bruno banani Zugriff auf das Showreel hat. Nach Ablauf der ersten Runde wählt bruno banani zusammen mit Mazze Wiesner unter den Teilnehmern mehrere Kandidaten aus, die in die engere Auswahl, sprich in Runde 2 des Gewinnspiels, kommen.

Die Auserwählten werden über Privatnachricht bei Instagram benachrichtigt.

Runde 2:

Die Runde 2 des Gewinnspiels findet im Zeitraum vom 21. Juni bis Ende Juli 2022 statt. Teilnehmen dürfen nur die Nutzer, die zuvor von bruno banani und Mazze Wiesner ausgewählt wurden.

Die Teilnahme erfolgt durch das Einstudieren / abändern / remixen etc. des Songs, der von bruno banani und Mazze Wiesner zuvor über Instagram-PN oder Google-Forms zur Verfügung gestellt wurde. Dies muss per Video aufgenommen werden und erneut auf dem eigenen Profil mit dem Hashtag #brunobananisong versehen werden. Die Teilnehmer müssen dem Profil @brunobananiofficial und @mazzewiesner weiterhin folgen. Die Teilnahme an Runde 2 des Gewinnspiels ist ausschließlich darüber möglich. Der Teilnehmer muss sein Profil dabei auf „öffentlich“ gestellt haben, sodass bruno banani Zugriff auf den Beitrag hat.

bruno banani behält sich vor, die hier unter dem Hashtag #brunobananisong entstandenen Videos auf dem Instagram-Kanal @brunobananiofficial und @mazzewiesner jederzeit zu reposten und auf der Website https://www.brunobanani.com während der Laufzeit des Contests zu veröffentlichen. Falls der Teilnehmer hiermit nicht einverstanden ist, ist von ihm dies schriftlich gegenüber bruno banani zu erklären. Nach Ablauf der zweiten Runde wählen bruno banani und Mazze Wiesner die Teilnehmer aus, die gemeinsam mit Mazze Wiesner, die neue bruno banani Hymne aufnehmen. Die Auserwählten werden per Privatnachricht benachrichtigt. Sie haben Zeit, sich innerhalb von einer Woche nach Erhalt der Benachrichtigung per Privatnachricht zurückmeldet. Melden sie sich nicht innerhalb einer Woche zurück, so wird eine entsprechende Ersatzperson ausgewählt.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Vergeben wird mindestens eine Wildcard, um mit Mazze Wiesner gemeinsam die bruno banani Hymne aufzunehmen.

Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt bis spätestens August 2022.

Sonstige rechtliche Hinweise

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos. Mit der Teilnahme erklären sich die Teilnehmer mit den geschilderten Teilnahmebedingungen „LEBE DEINEN TRAUM – VON DER MUSIK“ AUF INSTAGRAM“ von bruno banani uneingeschränkt einverstanden.

Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten von bruno banani auch für firmeninterne Zwecke gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Alle geltenden Datenschutzbestimmungen werden von bruno banani beachtet.

Bruno banani behält sich das Recht vor, den Ablauf des Wettbewerbs aufgrund außerordentlicher Gründe, auch kurzfristig, zu ändern oder zu beenden. Sollten Änderungen notwendig werden, wird bruno banani alle Teilnehmer entsprechend unterrichten.

Das Gewinnspiel unterliegt deutschem Recht. Diese Rechtswahl gilt jedoch insoweit nicht, als dem Teilnehmer der Schutz entzogen wird, der ihm durch diejenigen Bestimmungen gewährt wird, von denen nach dem Recht des Staates, in dem der Teilnehmer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf. Der Rechtsweg ist hinsichtlich der Durchführung des Gewinnspiels – soweit möglich – ausgeschlossen.

Datenschutzinformationen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

bruno banani underwear GmbH
Mauersbergerstraße 5
09117 Chemnitz
fashion@brunobanani.de

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels und insbesondere zur Versendung des Gewinns.

Zur Durchführung des Gewinnspiels werden der Profilname, und, sofern vorhanden, Geschlecht, Vor- und Nachname, Alter und Konfektionsgröße des jeweiligen Teilnehmers erhoben und gespeichert.

Zur Versendung des Gewinns erheben wir von dem Gewinner/den Gewinnern den Namen und Vornamen sowie die Anschrift und geben diese Daten ggf. an ein von uns beauftragten Dienstleister weiter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages).

Sofern wir den Vor- und Zunamen des Gewinners/der Gewinner separat auf unserem Profil bzw. unserer Fanseite veröffentlichen oder extern, etwa in unserem Online-Shop, bekannt geben, erfolgt dies nur bei Vorliegen einer vorher eingeholten, ausdrücklichen Einwilligung des Gewinners/der Gewinner gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten personenbezogenen spätestens drei Monate nach dem Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine wirksame Einwilligung zur Weiterverarbeitung vorliegt und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die nachstehend aufgeführten Betroffenenrechte ein:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter:

https://www.brunobanani.com/de/datenschutz

Haftungsausschluss

Es wird keine Haftung für beleidigende Kommentare, falsche Tatsachen oder Post, die gegen Wettbewerbs- oder Urheberrechte verstoßen (z.B. ein fremdes Foto ohne Bildrechte posten) übernommen. Ebenso wird keine Haftung für Rechtsverstöße anderer übernommen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorliegenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Für diesen Fall verpflichten sich die Vertragsparteien, unter Berücksichtigung des Grundsatzes von Treu und Glauben an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame Bestimmung zu vereinbaren, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt und von der anzunehmen ist, dass die Parteien sie im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit gekannt oder vorhergesehen hätten. Chemnitz, 06.05.22

*ggf. wird aus Gründen der Leserlichkeit lediglich die maskuline Form verwendet