Herbst Winter Kollektion 2017
25.December 2016

Magische Inspiration bei bruno banani: Neue FUNTASTICS für Herbst/Winter 2017

 

Aufregend, berauschend, effektvoll: Neue FUNTASTICS Kollektion von

bruno banani / Magischer Markenbotschafter Florian Zimmer

 

Chemnitz, Dezember 2016 : Bei bruno banani werden die Sinne ab sofort nicht nur von der

neuen FUNTASTICS Kollektion verzaubert, sondern auch durch den international bekannten

Illusionisten Florian Zimmer. Er ist der neue Markenbotschafter des in Chemnitz ansässigen

Modeunternehmens. „Damit unterstreichen wir den Zauber unserer Marke mit der Inspiration

eines Star-Magiers“, freut sich Gesch.ftsführer José Borge.

Die neuen FUNTASTICS ihrerseits zeichnen sich durch eine große Vielfalt aus. Vom Allover

Print bis hin zum Pure-Look spielt bruno banani mit allen Facetten der neuesten Underwear

Trends. In effektvollen Kombinationen zeigt man sich gleichzeitig magisch als auch modern.

Die hautsympathischen Shorts und Shirts unterstreichen auf elegante Weise die maskulinen

Züge ihrer zukünftigen Träger. Inspiriert durch die von bruno banani bekannte farbliche

Verspieltheit sorgen die neuen FUNTASTICS für mehr Leben und Bewegung im

Kleiderschrank.

 

Mit Florian Zimmer holt sich bruno banani einen Markenbotschafter der Extraklasse ins Haus. Er ist

unter anderem Europameister der Magie 2005 und Träger des Golden Lion Awards 2007. Der

Illusionist wird ab sofort neue Akzente in der Kommunikation mit den Endkunden des Chemnitzer

Unternehmens setzen. Dabei werden nicht nur die klassischen Kanäle bedient, sondern vor allem die

Bereiche Bewegtbild und Social Media bespielt.

 

Die neuen FUNTASTICS zeichnen sich, wie auch schon die neue „Young Line“, durch höchste

Qualität aus. Die elastischen Stoffe machen das Tragen zum Erlebnis. Bei „Absinth“ kommt ein die

Sinne berauschendes Design hinzu. Mit dem grün-schwarzen Allover Print fällt der Style von Absinth

sofort ins Auge des Betrachters. Das perfekte Zusammenspiel der Farben hebt das Glasflaschen-

Motiv von „Absinth“ besonders hervor.

 

Voll auf den Effekt der Dreidimensionalität setzt die ebenfalls im Allover Print gehaltene Shirt-Shorts-

Kombi „3D“. Durch den echten 3D-Effekt wird der Betrachter magisch in das Skulldesign

hineingezogen. Bunte Totenköpfe sind auf schwarzem Hintergrund zu erkennen. Unterstützung erhält

die Kombination zusätzlich durch eine fließend weiche Haptik. Die für die maximale Wirkung des 3DEffektes

dieser Underwear notwendige 3D-Brille wird von bruno banani gleich mitgeliefert.

 

Mit ihren auffälligen schwarz-weißen Längsstreifen am Bund ist die „Custody“ ein echter Eye-Catcher,

und dennoch vollkommen zeitlos. In Kombination mit dem quer schwarzweiß gestreiften Oberteil liegt

der Träger immer im Trend. Der schwarze Saum am Oberteil rundet die Kombination gekonnt ab und

lässt das Auge nicht entfliehen.

 

Elegant unterstreichen die Shorts „Nobleman“ die maskulinen Züge eines Mannes. Das Muster aus

entgegengesetzt verlaufenden Streifen und die dadurch hervorgerufene Farbillusion verleiht

„Nobleman“ einen höchst edlen Look. Das royale Design kommt von bruno banani in den Farben Rot,

Schwarz und Lime.

 

Magisch und modern zugleich verhaftet der „Jail“-Style die Blicke. Die groben, petrolgrünen

Längsstreifen sorgen im Austausch mit den eher feinen, jadefarbenen Streifen für ein Augenerlebnis.

Komplettiert wird Jail mit einem V-Neck Oberteil im petrolgrünen Melange Muster. Das „Jail“ Design

kommt in den drei Versionen Short, Hip Short und Sportslip. Die Versionen sind jeweils mit Stripes

oder Uni-Melange erhältlich.

 

Mit hoher Finesse zeigt sich das Modell „Suit“ wahlweise mit blauen oder schwarzen Streifen. Durch

das feine Muster erzeugen die Shorts einen adretten Touch. Auch hier unterstreicht der angenehm

eng anliegende Schnitt die männlichen Züge.

 

Das Modell „Hallucination“ regt mit seinen Nadelstreifen die Fantasie an. Geradliniges Design

begeistert das Auge des Betrachters mit blauen, roten oder anthrazitfarbenen Streifen. Damit ist diese

Halluzination real.

 

Der Denim Nadelstreifen-Look setzt die „Wanted“ ganz oben auf die Fahndungsliste. Durch den

großen bruno banani Logoaufdruck auf dem elastischen Bund ergibt sich ein verwegener Anblick. On

top besticht das Modell „Wanted“, wie auch alle anderen Shorts, durch ihre Formbeständigkeit.

 

Last but not least: „Earl“. Das Webmuster am Bund verschmilzt auf schlichte, aber elegante Art mit

dem schwarzen Stoff der adligsten aller Shorts. Auch in denim oder kaminrot steigt „Earl“ auf den

Thron der Männerunterwäsche.